rem – Reiss-Engelhorn-Museen

Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
19. September 2010
bis 20. Februar 2011

Ausstellung der Länder
Baden-Württemberg,
Rheinland-Pfalz
und Hessen

 
Die Staufer und Italien
25.03.2010

Schmackhafter Vorbote der Staufer-Kaiser

Fellbacher Weingärtner präsentieren ersten Wein zum Stauferjahr

Weinflasche Stauferjahr 2010

Der Stauferwein für Baden-Württemberg

Noch bedarf es ein wenig Geduld, ehe am 19. September die Staufer-Ausstellung startet. Doch das Stauferjahr 2010, das Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen anlässlich der großen Geschichtsschau gemeinsam feiern, hält schon im Vorfeld vielseitige Angebote rund um das bedeutendste Herrschergeschlecht des hohen Mittelalters bereit.

Dazu gehört auch, dass für entsprechende Gaumenfreuden gesorgt wird. Schon im Mittelalter war der Süden Deutschlands für seine ausgezeichneten Weinlagen berühmt. Wein war ein beliebtes Getränk, zugleich galt er als Heilmittel. Alle drei beteiligten Bundesländer werden deshalb zur Staufer-Ausstellung jeweils einen eigenen Wein präsentieren.

Den Auftakt macht Baden-Württemberg. In Zusammenarbeit mit dem Tourismus-Marketing des Landes und den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim haben die Fellbacher Weingärtner den trockenen 2008er Lämmler Trollinger zum Stauferwein gekürt.

Anlässlich des „Festival der Weingenüsse“ wird der Stauferwein für Baden-Württemberg am Sonntag, den 28. März 2010 von 11 bis 20 Uhr in der Alten Kelter der Fellbacher Weingärtner eG in Anwesenheit von Christl Schäfer, der Deutschen Weinprinzessin, offiziell vorgestellt.

Zu den Fellbacher Weingärtnern