rem – Reiss-Engelhorn-Museen

Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
19. September 2010
bis 20. Februar 2011

Ausstellung der Länder
Baden-Württemberg,
Rheinland-Pfalz
und Hessen

 
Die Staufer und Italien
17.09.2010

Mannheim zeigt Flagge

Festival-Atmosphäre in der Innenstadt

Staufer-Fahnen

Johann W. Wagner (rechts im Bild) und Dr. Alexander Schubert hissen die Staufer-Fahne in der Innenstadt. Foto: Ines Mütsch, (c) rem

Nun schmücken die Kunststraße und die Planken über 150 Staufer-Flaggen! Anlässlich der bevorstehenden Ausstellungseröffnung zeigen sich die Staufer auch im Stadtbild Mannheims. Gemeinsam haben Johann Wagner, Geschäftsführer der Stadtmarketing Mannheim GmbH, und Dr. Alexander Schubert, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit für die Reiss-Engelhorn-Museen, die erste Staufer-Fahne persönlich aufgehängt.
Die Stadtmarketing Mannheim GmbH hat die Ausstellung als Jahresthema auf ihre Agenda gesetzt und gemeinsam mit den Reiss-Engelhorn-Museen bereits zahlreiche Aktionen und Projekte rund um das Staufer-Thema realisiert. „Kaum eine Ausstellung hat in den letzten Jahren schon vor der Eröffnung für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie ‚Die Staufer und Italien‛. Diese Ausstellung beeinflusst das Image Mannheims national und international sehr positiv. Mit der Beflaggung der Innenstadt werden sich die Besucherinnen und Besucher, die in den nächsten Monaten nach Mannheim kommen, sofort willkommen fühlen.“, so Johann Wagner. Noch bis Ende dieses Jahres weisen die Flaggen auf die Ausstellung hin und machen somit auch auswärtige Besucherinnen und Besucher auf das große Kulturereignis in Mannheim aufmerksam. „Die Beflaggung sorgt für Festival-Atmosphäre und wird sowohl bei Gästen Mannheims als auch bei Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Interesse für die Ausstellung wecken.“ kommentiert Dr. Alexander Schubert.