rem – Reiss-Engelhorn-Museen

Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
19. September 2010
bis 20. Februar 2011

Ausstellung der Länder
Baden-Württemberg,
Rheinland-Pfalz
und Hessen

 
Die Staufer und Italien
19.08.2010

Die Staufer in der Fußball-Bundesliga

1899 Hoffenheim hat jetzt auch einen Kaiser

Stauferbande in Hoffenheim

Dr. Dominik Risser (Leiter der Unternehmenskommunikation der Südzucker AG), Dr. Alexander Schubert, Koordinator des Stauferjahres 2010, und Adham Srouji, Leiter Marketing und Vertrieb TSG 1899 Hoffenheim.

Wenn die Profis von 1899 Hoffenheim zu Heimspielen auflaufen, tun sie dies unter den Blicken eines Kaisers. In der Hinrunde 2010/2011 prangt auf einer 18 Meter langen Bande an der Osttribüne der Rhein-Neckar-Arena das Bildnis des berühmten „Thronenden Königs“. Der ungewöhnliche Hingucker am Spielfeldrand wirbt für die Ausstellung „Die Staufer und Italien“.
„Eine Bande für eine kulturhistorische Ausstellung gab es im Fußballstadion sicherlich noch nie. Damit schaffen die Staufer den Sprung in die Bundesliga“, kommentiert Dr. Alexander Schubert, Koordinator des Stauferjahres 2010, augenzwinkernd die Aktion. Möglich gemacht hat diese ungewöhnliche Liaison zwischen Kultur und Sport die Südzucker AG, die die Bande sponsert. Dieses Engagement ist für Dr. Dominik Risser, Leiter der Unternehmenskommunikation der Südzucker AG, konsequent: „Südzucker als weltweit tätiger Ernährungskonzern hat seine Wurzeln in der Stauferregion und sich aus diesem Grund entschieden, an einem publikumswirksamen Ort, der Rhein-Neckar-Arena, auf die bevorstehende Staufer-Ausstellung aufmerksam zu machen.“